Asian Unicorne Reservat

Auffällig aussehende Affen brechen durch das Blattwerk und brüllen aus Freude über Ihre neue Behausung, während sie sich durch das Unterholz schlagen. Alle Augen richten sich auf die Vieraugen-Wasserschildkröte, während sie gemütlich durch diesen Schutzwald im Wassereinzugsgebiet spaziert. Sogar die Saola, auch „asiatisches Einhorn“ genannt, die sich gemeinhin selten zeigt, lässt sich blicken. Hatinh-Languren grinsen breit, während das Malaiische Schuppentier sich ausrollt, weil es hier keine Angst vor Wilderern mehr zu haben braucht.

835 ACRE GERETTET

Der Annamite Lowland Forest ist eines der am stärksten gefährdeten wilden Habitats in Vietnam. Khe Nuoc Trong ist ein außergewöhnliches Beispiel für ein Ökosystem, das sich in gutem Zustand erhalten hat, obwohl ein großer Teil des Tiefland-Regenwalds verloren gegangen ist. Dank der Arbeit unserer Partner Viet Nature Conservation Centre (VNCC) und von Unterstützern des Projekts können wir nun gewährleisten, dass dieses bemerkenswerte Beispiel vietnamesischer Wildnis unter ständigen Schutz gestellt wird.”

PROFIL DES RESERVATS:

ORGANISATION:

Viet Nature Conservation Centre (VNCC)

RESERVAT:

Khe Nuoc Trong (KNT)

BISHER GERETTET:

418 Hektar

GESAMTGRÖSSE DES GEBIETS:

19 927 Hektar

CO2-AUSGLEICH:

3324 tonnen of CO2

ARTENVIELFALT:

Die Annamite Lowland Forests weisen eine reiche Biodiversität auf, wo viele aktuelle wissenschaftliche Entdeckungen gemacht wurden. Eines der seltensten Tiere der Welt ist hier zu Hause, und zwar die stark gefährdete Saola (Pseudoryx ngethinhensis), die erst 1990 beschrieben wurde. Durch verbesserten Schutz des Khe Nuoc Trong wird ein wichtiger Lebensraum für das stark gefährdete Malaiische Schuppentier (Manis javanica), den Südlichen Weißwangen-Schopfgibbon (Nomascus siki), den Hatinh-Languren (Trachypithecus haitinhenis) und das Aushängeschild des Projekts, den Rotschenkligen Kleideraffen (Pygathrix nemaeus) geschützt, die alle als gefährdet eingestuft sind.

Die Provinz Quang Binh bietet auch mit die größte Artenvielfalt an Amphibien und Reptilien in Vietnam. Zu den dort vorkommenden Arten zählen die stark gefährdete Art Bourrets Scharnierschildkröte (Cuora galbinifrons bourreti) und die gefährdeten Arten Großkopf-Schildkröte (Platysternon megacephalum), Dreikiel-Scharnierschildkröte (Cuora mouhotii) und Vieraugen-Wasserschildkröte (Sacalia quadriocellata).

ART DES LEBENSRAUMS:

Annamite Lowland Forest

HÖHE:

120–1220 Meter ü.d.M.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen